Prinzessin und Schildkröte testet, Shoppingtipps, Werbung

Reisen mit Fedano + tolle Reisetipps

–Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Maxomorra–
Hallo meine Lieben,
noch 22 Tage und dann heißt es “Ab in den Urlaub”, wir freuen uns schon sehr auf diese kleine Erholung und die gemeinsame Familienzeit. Da wir sonst immer mit dem Auto fahren, bin ich jetzt schon etwas nervös vor unserem Flug. Unser Flug geht um 20:35 Uhr und normalerweise schläft Louis da schon lange. Wir fliegen ungefähr 3,5 Stunden bis nach Malaga, das ist keine lange Zeit aber der kleine Mann wird um diese Uhrzeit richtig müde sein. Ich denke mal wir werden alle ganz schön müde sein, man ist ja den ganzen Tag auf den Beinen und da kam die Anfrage von Fedano genau richtig. Ich wurde nämlich gefragt ob wir nicht Lust hätten ein Familienreiseset zu testen. Natürlich habe ich zugesagt, denn das passt gerade perfekt.

Fedano ist ein Onlineshop der sich darauf spezialisiert hat, uns und auch anderen das Reisen so angenehm wie möglich zu machen. Als ich mich auf der Homepage von Fedano umgeschaut habe, habe ich etwas tolles entdeckt. Die beiden Gründer von Fedano Julian Bittel und Jos Eisberg  haben die Erfahrung gemacht das Reisen ganz schön anstrengend sein kann und haben sich ein Ziel gesetzt für ihre Kunden:
” Mit unseren Produkten möchten wir dazu beitragen, dass Sie Ihre Reise vom ersten bis zum letzten Augenblick genießen können. Denn Urlaubszeit ist kostbar und Stress haben wir alle schon genug”. Man merkt also die beiden nehmen das sehr ernst und ich war mir eigentlich schon sicher das die Produkte ganz toll sein werden 🙂 In unserem Familienset waren folgende Produkte zum testen:
Fedano Familienreiseset Fedano Reiseset
Das schöne an den Produkten von Fedano ist, sie sind alle sehr klein und handlich. Genau das ist ja für Reisende und auch für mich sehr wichtig.
Wir haben die Produkte bisher nur Zuhause oder mal auf der Autofahrt getestet und was soll ich euch sagen, auch wenn die Anschaffung erstmal etwas teurer ist, es lohnt sich. Man kauft so etwas ja auch nur einmal 🙂 Ich werde diesen Testbericht nach unserem Flug auch noch ergänzen. Jetzt aber erstmal zu unserem bisherigen Test, da gerade Emmy und ich sehr unter Migräne leiden ist die Schlafmaske von Fedano eine richtig tolle Erfindung. Wir haben sie jetzt schon öfters zuhause benutzt, die Maske sitzt nicht zu fest, lässt sich angenehm tragen und vor allem lässt sie kein Licht durch. Ich freue mich schon sehr wenn wir die Maske auf dem Flug testen können, denn dadurch das die Maske kein Licht durchlässt kann man auch im Flugzeug ohne Probleme schlafen.
Im Set ist auch noch diese Kuscheldecke von Fedano enthalten, diese kann man sowohl auf der Reise oder Zuhause nutzen. Sie ist aus einem weichen Microfaser Stoff und wirklich sehr kuschelig. Da die Decke sehr handlich ist und in jede Tasche passt, werden wir sie natürlich mit ins Flugzeug nehmen. Wir fliegen zwar keine lange Zeit aber gerade abends ist man ja doch müde und einem ist kalt, da kommt diese Decke wie gerufen. Wir haben die Decke bisher nur zuhause getestet aber ich bin jetzt schon überzeugt von dem Produkt, das einzigste was ich mir von Fedano wünschen würde ist, das sie so eine Kuscheldecke auch für Kinder herstellen. Meine Kinder nutzen sie zwar auch aber sie ist doch schon ziemlich groß für kleinere Kinder wie Louis.
Fedano Kuscheldecke Fedano Decke IMG_3156
So was fehlt mir denn noch, um mir die Reise so angenehm wie möglich zu machen? Natürlich ein Kissen, das ist für mich sowohl im Flugzeug, als auch auf einer langen Autofahrt nach Spanien sehr wichtig und auch da hat Fedano natürlich auch ein passendes Produkt. Das aufblasbare Nackenkissen von Fedano ist noch ein tolles Produkt für Reisende. Wir kennen das doch alle, man schläft auf einer langen Flugreise ein oder als Beifahrer passiert das auf einer langen Fahrt auch mal und was passiert, der Kopf kippt nach vorn und man wacht jedes mal auf. Das Nackenkissen verhindert genau dieses Problem, man kann sich ganz entspannt anlehnen und schlafen. Der Kopf wird gestützt und fällt somit auch nicht mehr nach vorn. Wenn wir abends noch mit den Kindern unterwegs sind schlafen sie auch oft ein und gerade für Emmy ist das Kissen dann genau das richtige. Sie nutzt es sehr gern auf der Fahrt, entweder um zu schlafen oder um es sich einfach nur gemütlich zu machen während der Fahrt. Wenn man das Kissen nicht mehr braucht, lässt man einfach die Luft raus und so kann man es dann platzsparend verstauen.
Fedano Nackenkissen IMG_3154
Also ich muss ehrlich sagen, ich hätte mir die Produkte so wahrscheinlich nicht gekauft. Dieser Test hat mich und auch meine Familie absolut überzeugt und ich kann jedem die Produkte von Fedano empfehlen, vor allem weil man sie auch im Alltag nutzen kann. Danke nochmal an Julian und Jos die es uns möglich gemacht haben diese tollen Produkte zu testen. Was ich auf der Seite von Fedano noch entdeckt habe, sind diese tollen Reisetipps. Ich musste bei manchen Tipps wirklich schmunzeln 🙂

Reisetipps-08 Reisetipps-09 Reisetipps-10 Reisetipps-11 Reisetipps-12 Reisetipps-13 Reisetipps-14 Reisetipps-15

Eure Nadine

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

  • Reply Katarina 17. Januar 2015 at 12:16

    Ich brauche Urlaub!

  • Powered by themekiller.com