Familienleben, Gedanken und Erinnerungen

Ich bin wieder da

Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich soweit “Ich bin wieder da” und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich ich darüber bin. Es fühlt sich so gut an, nach langer Zeit, wieder den ersten Text für euch zu schreiben Da es hier auch viele neue Leser gibt (Herzlich Willkommen ihr Lieben 🙂 ) möchte ich nochmal erzählen, warum ich so lange Pause gemacht habe und mein Blog quasi still stand…

Im April 2015 habe ich unseren besten Freund und Mitarbeiter tot in seinem Haus aufgefunden, es war grausam, diese Bilder werde ich nie vergessen. Heute kann ich damit sehr gut umgehen, die Bilder sind soweit weg und ich versuche sie mit schönen Erinnerungen immer auf “Abstand” zu halten. Ich habe sehr lange dafür gebraucht, um dahin zu kommen wo ich heute bin. Ich hatte keine Zeit zum trauern, denn die erste Zeit musste ich einfach nur funktionieren.
Wir sind selbständig, haben zwei Firmen und unser einziger Mitarbeiter, unser bester Freund ist nicht mehr da und das so plötzlich. Unsere Kunden interessiert das nicht, es musste weitergehen, tagsüber stand ich im Büro, abends saß ich auf der Couch und habe nur geweint.

Dann waren da noch meine Kinder, mein Mann, der Haushalt, Familie, Freunde uvm. Alles musste irgendwie weitergehen und es ging auch weiter, ich funktionierte einfach nur noch und fühlte mich leer. Im August haben wir dann einen neuen Mitarbeiter gefunden, wir haben ihn eingearbeitet, alles klappte auf Anhieb super. Nun wusste ich mein Mann kommt auch mal ohne mich aus, ich konnte einfach mal zur Ruhe kommen und ab diesen Tag war ich nicht mehr “Ich”…

Ich bin in ein tiefes Loch gefallen, ich konnte nicht mehr ins Büro fahren, konnte bestimmte Lieder nicht mehr hören. Ich konnte nicht essen, nicht schlafen, habe mich nicht mehr in dunkle Räume getraut. Schrecklich! Dank meinem Mann, meiner Familie und meinen Freunden, ging es mir nach vielen, vielen Monaten besser. Mit dem Jahreswechsel, wollte ich versuchen wieder richtig auf die Beine zu kommen. Ich wollte wieder leben, ich wollte wieder “Ich” sein.

Das klappte auch ganz gut, ich bin wieder gern ins Büro gefahren, habe mich mehr mit Freunden getroffen und habe nicht mehr nur funktioniert. Es ging mir viele Monate sehr gut und dann kam im Mai die nächste schreckliche Nachricht.
Mein Opa bekam die Diagnose Krebs, dieser hatte auch leider schon gestreut, es gab keine Hoffnung mehr. Darüber möchte ich aber gern noch den ein oder anderen Artikel schreiben. Hinter mir liegen 5 sehr schwere, sehr traurige und sehr schöne Monate. Am 01.09.2016 ist mein Opa eingeschlafen 🙁
Danach bin ich zum Glück in kein Loch gefallen, meine Familie und Freunde haben mir dabei geholfen, diese schwere Zeit zu überstehen. Ein großer Dank geht hier an meinen Mann, an meine Tochter, meine wundervollen Eltern und lieben Freunden. Ich bin froh euch an meiner Seite zu haben 
Aber dazu dann in den nächsten Wochen mehr….

In diesem Moment wo ich diesen Text schreibe, schaue ich aufs Meer, die Sonne wärmt mein Gesicht und ich kann sagen “Es geht mir gut” 🙂Prinzessin und Schildkröte

Ich bin wieder da, ich bin wieder der glückliche Mensch der ich vor den schweren Verlusten war und es fühlt sich gut an. In meinen Herzen werden mein Opa und unser Freund immer einen Platz haben. Für immer! Aber es ist wie es ist, das Leben muss weitergehen und trotz der ganzen schlimmen Schicksale, freuen wir uns auf unsere Zukunft Familienblog Prinzessin und Schildkröte

Nach so einer langen Pause brauchte ich eine Veränderung auf meinem Blog. Eine neues Design, ein neues Logo und eine schöne Farbe mussten her.
Um das Design hat sich eine liebe Bekannte gekümmert, liebe Magda, vielen Dank für die zahlreichen Stunden und deiner Geduld mit mir und meinem Blog. Vielen Dank für die tolle Arbeit, ich liebe das neue Design und das verdanke ich dir. screenshot-5

Das tolle Logo hat mir der liebe Josef von TheGuyBehindTheLetters  gemacht, ich liebe es ♥ 

Ich habe die letzten Wochen viele Stunden an den Beiträgen gesessen und habe immer noch nicht alle bearbeitet. So viele Fotos müssen noch angepasst werden, aber vieles ist geschafft und nun kann ich euch das Ergebnis zeigen.

Es gibt jetzt neue Kategorien, noch nicht alle sind gefüllt, aber ich arbeite daran. Ich sitze in jeder freien Minute am Blog und arbeite im Hintergrund. Nein, ich mache mir keinen Stress, für mich ist das immer noch kein Job, mein Blog ist mein Hobby. Mein Ruhepol, es ist für mich Entspannung und ich freue mich über jeden Haken auf meiner To-Do-Liste 🙂

Emmy hat nun ihre eigene Kategorie und diese wird im laufe der nächsten Monate auch gefüllt. Ja, sie hat ganz allein entschieden hier mit zu schreiben und ich freue mich sehr darüber 🙂 Zu Weihnachten wünscht sich Emmy eine eigene Kamera. Hach mein Mädchen, ganz die Mama screenshot-2

In der Kategorie “Family & Living” gibt es einen neuen Bereich “Es war einmal…”
Dort findet ihr in Zukunft all das, was ihr in den letzten Monaten so verpasst habt. Natürlich möchten wir diese tollen Erlebnisse auch jetzt noch mit euch teilen.screenshot-4

Ihr findet mich jetzt auch auf vielen anderen Social Media Kanälen u.a. auf Twitter, Pinterest, Bloglovin und YouTube. Natürlich gibt es mich auch weiterhin auf Facebook und Instagram.screenshot-10

Ansonsten werde ich nach und nach anfangen hier wieder regelmäßig neue Artikel für euch zu schreiben. Ich würde mich sehr über eure Unterstützung freuen, jedes Kommentar auf meinem Blog ist für mich wichtig. Irgendwie ist es ja auch eine Art Belohnung für seine Arbeit, ich vergleiche es immer mit den Bienchen, die man früher vom Lehrer als Belohnung bekommen hat 🙂 Zudem zaubert ihr mir mit eurer Unterstützung, wirklich immer ein Lächeln ins Gesicht.
Natürlich gilt das auch für alle Kommentare auf meiner Facebookseite und für jedes Gefällt mir. Ich freue mich wirklich über jegliche Unterstützung von euch 

Eines möchte ich allen meinen Lesern noch sagen: “Danke, das ihr immer für mich da gewesen seid. Danke, das ihr immer zu mir gehalten habt, das ihr mich immer unterstützt habt. Danke für jedes einzelne Kommentar, jedes Gefällt mir und jede liebe Mail in den letzten Monaten.” DANKE! ♥♥♥

Nun aber los, schaut euch ein wenig um. Ich bin schon sehr gespannt und auch etwas aufgeregt wie euch das neue Design gefällt. Hach, ist das aufregend 🙂

Habt alle noch einen schönen Abend.

Eure Dine

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Powered by themekiller.com